Wenn die Milchpreise niedrig bleiben …

Spread the love

… wird eben der Hof zur Werkstatt gemacht!

Zur Zeit lässt sich mit einem Liter Öl mehr verdienen als mit Milch, deshalb findet man immer öfters ehemalige Landwirte, die sich entschlossen haben etwas zu ändern.

20160707_093422

 

Die Futterstelle wird durch Klimageräte, Montiermaschinen, Wuchtmaschinen und andere Servicegeräte ersetzt.

Am Platz scheitert es meist nicht, doch müssen vorher meist Umbauarbeiten getätigt werden, da der Platzbedarf für PKWs natürlich anders als für Heuballen ist.

Auch die Nachfrage bleibt nicht aus, da derartige Servicestellen meist etwas weiter weg von Städten und deren Überangebot an Werkstätten sind.

So begrüßen nun immer mehr Bauern Ihre Nachbarn als Kunden, die froh sind für einen einfachen Reifenwechsel nicht in die Stadt fahren zu müssen. Das Know-How bringen viele auch durch ihre Erfahrung mit Traktoren und anderen Agrar-Maschinen mit.

Sehen Sie Ihren Hof nun als alternative Einnahmequelle? Der Einstieg ist leichter als man denkt und die Anschaffungskosten sind kein Hindernis eine solche Chance zu ergreifen:

Hebebühne, Reifen-Montiermaschine und Wuchtmaschine im Set