DD2.JZ

DD2.JZ – Der Countdown hat begonnen – EMS wir sind bereit!

Spread the love

Alles für den WOW-Effekt!

Der Termin für die kommende Motor Show in Essen nähert sich rasant. Damit bei der Premiere des DD2.JZ auch alles glatt läuft, kümmern sich Christian und Daniel um die letzten anstehenden Kleinigkeiten.

DD2.JZ
DD2.JZ

Die im letzten Artikel pulverbeschichteten Teile, liegen zum Einbau ins Fahrzeug bereit. Diese werden den Motorraum weiter optisch aufwerten.

DD2.JZ
DD2.JZ

Eines der vielen gepulverten Kleinteile ist das einst noch rostige Frontblech, welches nun in neuem Glanz erstrahlt und nur noch darauf wartet wieder eingebaut zu werden.

DD2.JZ
DD2.JZ

Zuvor reinigen Daniel und Christian jedoch noch den Motorraum und befreien ihn von überschüssigem Öl, Abrieb und weiteren Flüssigkeiten.

DD2.JZ
DD2.JZ

Nachdem das Frontblech seinen Platz im Fahrzeug gefunden hat, folgt die Verbauung der Kühlwasserversorgung sowie des Ladeluftkühlers inklusive der Ladeluftkühlerverrohrung. Auch wurden alle Rohre in Glanzschwarz pulverbeschichtet.

Der Arbeitstag wird mit der Montage der Frontscheinwerfer abgeschlossen.

Bleibt dran, um keinen der spannenden wöchentlichen Zwischenberichte über das DD2.JZ-Projekt zu verpassen!

Weitere Infos findet ihr hier auf der Hauptseite vom DOTZ DD2.JZ-Projekt.